Download Book Chip-Fraktur, Überbeine und Gelenkgallen bei Pferden mit Alternativmedizin heilen. Physiotherapie und klassische Homöopathie für Pferde (Reihe Physiohorse ... Alternativmedizin heilen") (German Edition)

    Chip-Fraktur, Überbeine und Gelenkgallen bei Pferden mit Alternativmedizin heilen. Physiotherapie und klassische Homöopathie für Pferde (Reihe Physiohorse ... Alternativmedizin heilen") (German Edition)
Authors Silja Wilk
Year 2012
Publication
ISBN
Pages 39 pages
Size 203 KB
Language German
Format EPUB
Price 3 $ 0.6 $ Ben discount

Abstract

Dieses eBook ist ein Teilband aus "Gelenkerkrankungen bei Pferden mit Alternativmedizin heilen". Chip-Frakturen, Überbeine und Gelenkgallen können ein Pferd in seinen Bewegungsorganen und damit seiner Bewegungsfähigkeit beeinträchtigen, auch wenn sie anfänglich keine Beschwerden verursachen. Dies kann sich jedoch schnell ändern. Deshalb ist es ratsam, diese Erkrankungen in jedem Fall zu behandeln. Die Schulmedizin hat hier wenig zu bieten.Mit Alternativmedizin können Sie in diesen Fällen mit hoher Wahrscheinlichkeit sanft helfen, dabei Ihrem Pferd die Lebensqualität erhalten und es weiterhin als Freizeitpferd nutzen. Ein angenehmer Nebeneffekt für den Besitzer: Diese Behandlung treibt Sie nicht in den finanziellen Ruin!Das Physiohorse-Konzept beruht auf richtiger Dosierung von Belastung und Erholung, kombiniert mit Homöopathie und Naturheilkunde und einer der Behandlung anschließenden Reha-Zeit mit physiotherapeutischem Aufbautraining, wenn das Pferd längere Zeit gestanden ist. Damit erzielen Sie ohne unerwünschte Nebenwirkungen meist bessere Ergebnisse als mit schulmedizinischer Behandlung. Dieser Ratgeber für Pferdebesizer zeigt, was möglich ist. Sie erfahren genau, wie nach Vorliegen der medizinischen Diagnose vorzugehen ist: Wann und wie lange Ihr krankes Pferd Ruhe braucht, wie die empfohlene homöopathische bzw naturheilkundliche Behandlung aussieht mit Angabe der homöopathischen Arznei-Mittel, die sich in der Behandlung immer wieder bewährt haben,wie Sie, falls das Pferd längere Zeit gestanden hat, das Pferd mit einem genau beschriebenen, leicht umsetzbaren physiotherapeutischen Aufbautraining wieder fit machen können, eine genaue Beschreibung zu jedem der drei Krankheitsbilder mit allgemeiner Information über das Krankheitsgeschehen und dessen Verlauf und mögliche, sich daraus ergebende Komplikationen. Kurzinformationen zur klassischen Homöopathie,Bezugsquellen und Buchtipps.Aus der Praxis für die Praxis entstanden, beruht das Physiohorse-Konzept auf langjährigen Erfahrungen der Autorin. Silja Wilk ist Human- und Pferdephysiotherapeutin und hat seit Jahrzehnten eine eigene Herde verschiedenster Pferde jeden Alters, vom Pony bis zum Warmblut.